Ein beliebtes Ausflugsziel, der Wachtelbergturm

 

Schlosspark Machern

Werbung

Anzeige

Ausflugsziele in und um Wurzen

Wurzen Ausflugsziele Übersicht Schlosspark Machern Schloss Machern Wachtelberg Park Canitz

 

Die Wurzener Umgebung und ihre Ausflugsziele

Wurzen liegt mitten im Muldental, das sich von Eilenburg bis hinter die sehenswerte Stadt Grimma erstreckt. Diese Landschaft präsentiert sich mit ausgedehnten Wäldern, sanften Hügeln, zahlreichen fischreichen Seen, einer faszinierenden Fauna und Flora und weiten Flußauen. Dies ist wahres Paradies für Ausflüge und ausgedehnte Wanderungen. Hierher kommen die Einwohner und Gäste von Wurzen, aber auch zahlreiche Kurzausflügler aus der nahen Großstadt Leipzig.

Die Mulde prägt die Landschaft dieses Teils der Leipziger Tieflandsbucht und an ihren Ufern stehen eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten. Wurzen hat aber nicht nur eine schöne zentrale Lage im Muldental, sondern liegt auch direkt in oder an anderen Ferienregionen wie dem "Tal der Burgen". Somit ist die Stadt Wurzen auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das Sächsische Burgen- und Heideland, dessen zahlreiche Burgen und Schlösser auch einen hohen Bekanntheitsgrad weit über Sachsen hinaus haben.

Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob man diese touristischen Sehenswürdigkeiten per Fuß, Rad, Auto, Kanu oder auf dem Rücken eines Pferdes erkundet. Die Umgebung und die Ausflugsziele um Wurzen bieten genug Möglichkeiten für alle Varianten.

Radfreunden wird bekannt sein, dass sich hier auch der Muldentalradwanderweg mit der Leipzig-Elbe-Radroute kreuzt. Die Höhe der Berge hält sich in Grenzen und so werden auch die Ausflüge im Sattel des Drahtesels nicht zu anstrengend.

Im folgenden sind die bekanntesten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von etwa 20 Kilometern um Wurzen aufgeführt. Für weitergehende Informationen brauchen sie einfach nur auf die entsprechenden Fotos zu klicken. Dies gilt auch für die Übersicht der Ausflugsziele auf der Umgebungskarte.

Ausflugstipps für die Wurzener Umgebung und das Muldental

 

Gohliser Schlösschen in Leipzig

Gohliser Schlösschen

Das Gohliser Schlösschen liegt im Herzen von Leipzig in einem wunderschönen alten Stadtteil. Im Schloss finden regelmäßig Konzerte und andere Veranstaltungen statt, die man mit einem Spaziergang durch den kleinen Park und die Stadtumgebung kombinieren kann.

 

Park Canitz

Park Canitz

Auf einer Fläche von fast 4 Hektar wurden Themengärten zur mitteleuropäischen Gartengeschichte und Siedlungsmodelle bis zurück in die Altsteinzeit angelegt. Neben dem Freigelände kann man im Park Canitz auch Geschichte bis zu aktuellen Themen wie Trinkwasserschutz im Museumsgebäude besichtigen. der Park Canitz ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie.

 

Schloss Güldengossa

Schloss Güldengossa

Das Schloss Güldengossa ist nach seiner umfassenden Restaurierung vor einigen Jahren zu einem wahren Kleinod im Süden von Leipzig geworden. Ein Bummel durch den Schlosspark und eine kulinarische Pause im Restaurant mit Blick auf den Schlossteich lohnen sich auf jeden Fall.

 

Schloss Hubertusburg

Schloss Hubertusburg in Wermsdorf

Das Schloss Hubertusburg ist ein schönes Beispiel des sächsischen Spätbarocks. Das Schloss diente ursprünglich ausschließlich dem Jagdvergnügen des Sächsischen Hofes um August dem Starken und war damit das größte Jagdschloss Sachsens.

 

Schloss Machern

Schloss Machern

Der Ort Machern ist nur wenige Kilometer von Wurzen entfernt und besitzt ein schönes Schloss und einen weitläufigen angrenzenden Schlosspark. Machern ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel im Umkreis von Leipzig und Machern.

 

Schloss Püchau

Schloss Püchau

Man würde sich nicht wundern, wenn in einem Teil dieses romantischen Schlosses noch Dornröschen auf den Kuss ihres Prinzen wartet. Wie im Märchen präsentiert sich dieses unweit von Wurzen befindliche Schloss mit einem Hauch von Romantik und Urwüchsigkeit. Das Schloss Püchau verdient eine besondere Empfehlung als Ausflugsziel in der Nähe von Wurzen

 

Schloss Thallwitz

Schloss Thallwitz

In der kleinen Gemeinde Thallwitz steht das gleichnamige Schloss, das leider noch ein gutes Stück Restaurationsbedarf hat. Der angrenzende Schlosspark ist aber allein schon die kurze Fahrt von Wurzen nach Thallwitz wert.

 

Völkerschlachtdenkmal Leipzig

Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Im Oktober 1813 standen sich auf den Schlachtfeldern bei Leipzig fast eine halbe Million Soldaten gegenüber. Die Schlacht endete mit der Niederlage Napoleons und dem Tod zehntausender Soldaten. Das Völkerschlachtdenkmal erinnert an diese Schlacht und wurde 1913 eingeweiht.

 

wachtelberg Ausflug

Wachtelberg und Bismarckturm

Südlich von Wurzen befindet sich die höchste Erhebung des Ortes - der Wachtelberg. Dieses Naturschutzgebiet, auf dessen Höhe ein Bismarckturm steht, ist im Frühjahr ein Ausflugsmagent, da hier noch die "Echte Kuhschelle" blüht.

 

Wermsdorfer Wald

Wermsdorfer Wald

Die Landschaft um den Ort Wermsdorf ist geprägt durch zahlreiche Seen und weitläufige Wälder. Diese Gegend mit dem Wermsdorfer Wald und der angrenzenden Dahlener Heide gehört zu den schönsten Landschaftsschutzgebieten Sachsens. Bei dem Ausflug in dieses Gebiet sollte man den Picknickkorb nicht vergessen.